PFLEX.live: Silbernetz e.V. - Unkomplizierte Hilfe für Ältere in Einsamkeit

01.12.2022 | 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Terminverschiebung: Der Termin vom 06.10. wird auf den 01.12.2022 verlegt.

Mit jemanden reden können, Kontakte knüpfen und nicht allein sein... Viele ältere Pflegebedürftige sind einsam und wünschen sich sozialen Kontakt. Hier kommt der Silbernetz e.V. ins Spiel:

Silbernetz ist ein einzigartiges Hilfs- und Kontaktangebot für ältere Menschen 60+ in Deutschland, die niemanden zum Reden haben. Mit seinem dreistufigen Ansatz bahnt es vereinsamten Älteren einen Weg aus der Isolation. Die kostenfreie Rufnummer 0800 4 70 80 90 des Silbertelefons ist seit März 2020 von täglich 08:00 bis 22:00 Uhr bundesweit erreichbar. Der Ansatz des Silbernetz e.V.:

  • Wir bieten Senior*innen ein offenes Ohr sowie anonymes und vertrauliches Gespräch an.
  • Wir vermitteln außerdem Silbernetz- Freund*innen für wöchentliche persönliche Telefongespräche.
  • Über die Silberinfo informieren wir sie auf Wunsch über bestehende Angebote für Kontakt, Unterstützung und zu professioneller Hilfe.   

Zur Webseite: SILBERNETZ - Gemeinsam gegen Einsamkeit im Alter

Mit wem? Elke Schilling, Silbernetz e.V.

Für wen ist das interessant? Führungskräfte und Mitarbeitende in ambulanten Pflegeunternehmen, die ältere Pflegebedürftige in Einsamkeit unterstützen wollen


Veranstaltungsbuchung

Die ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH erhebt, verwendet und speichert Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Die ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH nutzt die bei der Anmeldung erhobenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung. Während der Veranstaltung können Fotos und Videos aufgezeichnet werden. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, senden Sie eine kurze E-Mail an Frau Marit Bartetzko (bartetzko@atb-chemnitz.de).

Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden und bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.