Personalgespräche – Ein wichtiges Instrument der Personalführung

„DIE MEINUNG DER MITARBEITENDEN IST WICHTIG!“

Personalgespräche, alternativ Mitarbeitergespräche, sind ein wichtiges Instrument der Personalführung. Die Gründe der Durchführung können ganz unterschiedlich sein, ob zur Zielvereinbarung, als Jahresgespräch oder als Möglichkeit, bewusst Feedback einzuholen oder zu geben. Wir geben hier einen kurzen Überblick, was bei der Durchführung beachtet werden sollte.

 

Was sind Personalgespräche?

Das Personalgespräch ist ein wichtiges Instrument der Personalführung. Es findet immer zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden statt. Dabei handelt es sich nicht um die alltägliche Kommunikation, sondern um Gespräche mit einem speziellen Anlass. In der Regel finden diese unter vier Augen statt. Die Initiative kann sowohl von Vorgesetzten als auch von Mitarbeitenden ausgehen.

Wozu braucht man sie?

Personalgespräche bringen folgende Vorteile mit sich:

  • Förderung der Kommunikation
  • Aufbau von Vertrauen
  • Erleichterung der Zusammenarbeit
  • Beteiligung an betrieblichen Ereignissen
  • Steigerung der Motivation
  • Prävention und Verminderung von Stressbelastungen

Worauf sollte man achten?

  1. Organisieren Sie das Gespräch
    • Zeitlicher Rahmen
    • Ort
    • Einladung
  2. Bereiten Sie sich inhaltlich vor
    • Anlass
    • Ziele des Gesprächs
    • Aspekte der Zusammenarbeit
    • beiderseitige Vorbereitung
  3. Seien Sie ein*e gute*r Gesprächspartner*in
    • Aktiv zuhören
    • Ablauf des Gesprächs klären
    • Unklarheiten beseitigen
    • Störungen vermeiden
    • Klare Vereinbarungen und Feststellungen treffen

Tipp: Sorgen Sie dafür, dass beide Gesprächspartner*innen am Ende ein Ziel erreicht haben!