PFLEX.live: Gewaltfreie Kommunikation Spezial: Umgang mit Wut & Ärger

08.11.2022 | 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

„Boar, den könnte ich an die Wand klatschen.“

Ärger und Wut kennen wir alle aus reichlich privaten Situationen, aber auch im Joballtag.

Doch was tun, wenn er in uns hochsteigt? Runterschlucken? Attacke? Verzweifeln? Das alles sind Möglichkeiten. Leider helfen Sie uns oft nicht konstruktiv und langfristig weiter. Im Gegenteil, sie können die Situation verschlimmern und eine Wut-Spirale in Gang setzen.

Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation gibt es eine einfache und wirkungsvolle Methode, unseren Ärger anzunehmen und vollständig auszudrücken.

In dieser Live-Session schauen wir uns an, was hinter unserem Ärger steht und wie wir uns Ausdruck verleihen können - ohne uns oder unsere Gegenüber zu verletzen. Die Session umfasst Inputs und kleine aktive Übungen, die es leichter machen, das Gelernte in den Alltag mitzunehmen.

Mit wem? Frau Franziska Brendel, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

Für wen ist das interessant?  Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in ambulanten Pflegediensten


Veranstaltungsbuchung

Die ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH erhebt, verwendet und speichert Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Die ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH nutzt die bei der Anmeldung erhobenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung. Während der Veranstaltung können Fotos und Videos aufgezeichnet werden. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, senden Sie eine kurze E-Mail an Frau Marit Bartetzko (bartetzko@atb-chemnitz.de).

Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden und bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.