Ambulante Pflege stärken - Lernen, Experimentieren, Mitgestalten

Video: Was macht PFLEX SACHSEN?

  • Gestaltung attraktiver Arbeitsbedingungen im Lern- und Experimentierraum
  • Verbesserung der Arbeitsorganisation, Arbeitsqualität, Qualifizierung und Digitalisierung
  • Befähigung der Beschäftigten zur Mitbestimmung und Mitgestaltung bei Arbeitsprozessen
  • Vernetzung und dem Austausch von Erfahrungen
  • Informationsaufbereitung von branchenspezifischen Themen im Wissens- und Kompetenzpool

In den Unternehmen sollen dadurch sozialpartnerschaftliche Strukturen sowie der Teamzusammenhalt gestärkt werden.

Entwickeln Sie mit uns Ihr Unternehmen in einem Lern- und Experimentierraum weiter, nutzen Sie unsere passgenaue Beratung oder nehmen Sie an unseren Online-Austauschrunden teil. Sie wollen wissen, welche Ergebnisse die Nutzung von Lern- und Experimentierräumen hervorbringen? Hier gelangen Sie zur guten Praxis der bereits abgeschlossenen Unternehmen.

Informieren Sie sich in unserem Wissenspool über aktuelle Themen der Pflegebranche. Vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement über Kinästhetik bis zum Personalmarketing mit Instagram - in Faktenblättern stehen Ihnen die wichtigsten Informationen zum Download zur Verfügung.

Vernetzen Sie sich mit der Community rund um PFLEX SACHSEN. Dabei sind Pflegekoordinator*innen, ambulante Pflegedienste sowie weitere Multiplikator*innen aus ganz Sachsen herzlich willkommen.


Aktuelles


Förderhinweis

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.